Tadaa – wir haben es auch endlich mal wieder geschafft ein Monatspfoto fertig zustellen! Aber das war ja dieses Mal gar nicht so einfach. Denn, das Thema ist „Beste Freunde“ und wie immer hat sich das Thema die liebe Anja ausgedacht.

Aber was ist denn daran bitte schön schwer?! Eigentlich nichts. Wenn Jessi nicht vier beste Freunde hätte. Da hätte ich es ziemlich unfair gefunden, nur einen Freund mit Jessi abzulichten. Also habe ich mal in meinen Ordnern gekramt. Denn, fünf Hunde vernünftig auf einem Bild? Habt ihr eine Ahnung, wie lange man für so etwas braucht? 😀 😀 Es gibt tatsächlich ein Bild, auf dem wir das geschafft haben. Das war gar nicht so einfach 😉 Aber dann gibt es ja noch die Mädchengang. Das sind Bella, Kim und Jessi. Wir gehen immer zusammen Gassi und die drei sind eine eingeschworene Gruppe. Aber irgendwie… Hmm… Musste ich beim Durchsuchen meiner Bilder feststellen, dass Jessi doch eine wirklich beste Freundin hat. Kim. Mit ihr teilt sie ihr Spielzeug, die darf sich in unsrer Wohnung so frei bewegen wie sie will, darf  sogar in ihrem Körbchen gehen. Und umgekehrt genauso. Die beiden liegen sogar des Öfteren zusammen in einem Körbchen. Und Jessi hat ihr auch schon mal eine Wurst auf der Schnute geklaut und keinen ärger von Kim bekommen Und das nenne ich mal Freundschaft 😉 *verlegen räusper*

Also dachte ich mir, ich mache nicht ein Monatspfoto, sondern dieses mal drei.